• de

Ripple kaufen

Ripple kaufen: Jetzt direkt mit Euro möglich!

  • Ripple ist ein Zahlungsnetzwerk und die Bezeichnung der gleichnamigen Kryptowährung (XRP)
  • Das Ripple Netzwerk soll es Banken ermöglichen Transaktionen untereinander effizienter zu machen
  • Die Netzwerk eigene Kryptowährung XRP kann direkt mit Euro auf Bitpanda oder LiteBit kaufen.
  • Wenn man vorhat auch noch andere Kryptowährungen zu kaufen empfiehlt es sich zunächst Ether (ETH) mit Euro auf Bitpanda zu kaufen um damit dann XRP auf der Kryptobörse Binance zu kaufen.

Ripple kaufen – per Direktkauf oder auf Kryptobörsen

Ripple richtet sich eigentlich in erster Linie an gewerbliche Nutzer beziehungsweise Anwendungsfälle (insbesondere Finanzdienstleister wie Banken). Das Ripple-Netzwerk soll in einer dezentralen Form Transaktionen zwischen verschiedenen Teilnehmern eines weltweiten Zahlungsnetzwerks ermöglichen. Besonders in letzter Zeit ist aber die gleichnamige Kryptowährung (Symbol: XRP) durch rasante Kurssteigerungen zu einer der beliebtesten Bitcoin-Alternativen aufgestiegen.

Um Ripple zu kaufen, hast Du zwei Möglichkeiten:

  • per Direktkauf über den österreichischen Anbieter Bitpanda (empfohlen) oder LiteBit (aus Holland)
  • Über eine reine Kryptobörse, wenn Du bereits BTC oder ETH besitzt. Die von uns empfohlene Kryptobörse ist Binance.
XRP direkt
mit Euro kaufen

Bitpanda ist ein seriöser österreichischer Anbieter für den Kauf und Verkauf von XRP

Anbieter mit Euro-Direktkauf für XRP

  • sehr übersichtlich, leicht verständlich
  • deutschsprachiger Anbieter aus Österreich
  • leichte Verifizierung
  • Sofortüberweisung möglich
  • Gebühren versteckt im Kaufpreis
Sprachen
Zahlungsmethoden
0,67 € 1, BTC
Preis für 1 XRP Gebühren in Kaufpreis enthalten
weiter »
XRP direkt
mit Euro kaufen

LiteBit ist ein holländischer Anbieter für den Direktkauf von Kryptowährungen

Direktkauf von XRP mit Euro

  • viele Kryptowährungen direkt mit Euro kaufen
  • Option: LiteBit Wallet verwenden oder direkt auf eigenes Wallet
  • Sofortüberweisung möglich
  • keine deutsche Oberfläche
Sprachen
Zahlungsmethoden
0,68 € 1, BTC
Preis für 1 XRP , Gebühren in Kaufpreis enthalten
weiter »

Ripple kaufen per Direktkauf auf Bitpanda

Seit Anfang Januar 2018 bietet der seriöse österreichische Anbieter Bitpanda die Möglichkeit, Ripple direkt gegen Euro zu kaufen. Dies ist aktuell die einfachste Möglichkeit, an Ripple zu kommen. Bitpanda bietet neben SEPA-Überweisung und Kreditkarte auch an, Ripple mit SOFORTüberweisung zu kaufen. Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist, stellt das den schnellsten und günstigsten Weg dar.

Der Schritte bis zum Kauf von XRP auf Bitpanda sind folgendermaßen:

  • auf Bitpanda registrieren
  • Kontoverifizierung durchführen (per Webcam in 3 Minuten, vorausgesetzt die Wartezeit ist gerade nicht so lang)
  • Euro zu Bitpanda überweisen (entfällt bei SOFORT Überweisung)
  • im Ripple-Kaufformular den Betrag auswählen und fertig!

Bitpanda ist darauf ausgelegt, den Kauf von Ripple (und den anderen angebotenen Kryptowährungen) so einfach wie möglich zu gestalten. Auch die bei einer Kontoeröffnung notwendige Verifizierung geht bequem per Webcam. Man wird mit einer echten Person verbunden, die Fotos vom Ausweis über die Webcam macht.

Ripple kaufen bei Binance

Binance ist eine große Börse, auf der Kryptowährungen gekauft und verkauft werden. Allerdings erfolgen die Käufe nicht mit Euro, sondern nur mit anderen Kryptobörsen.
Binance hat seinen Sitz in Hongkong und ist noch nicht sonderlich lange am Markt. Dennoch genießt diese Kryptobörse einen guten Ruf in der Szene. Für ein Konto bei Binance reicht eine Email-Adresse. Eine Verifizierung ist zunächst nicht notwendig. Für Anwender, die Wert auf Privatsphäre legen, ist Binance somit eine gute Alternative, um Ripple zu kaufen.

Auf Binance musst Du wie gesagt bereits eine Kryptowährung (Empfehlung: ETH) besitzen, um Ripple zu kaufen. Aber keine Sorge! Wir erklären Dir Schritt für Schritt, wie Du vorgehst.

Anleitung zum Ripple Kaufen bei Binance

  • bei Coinbase registrieren und Verifizierungsprozess durchführen
  • Ether auf Coinbase kaufen (Anleitung)
  • bei Binance registrieren
  • Ether von Coinbase zu Binance schicken
  • Ripple auf Binance kaufen

Große Börse für #crypto# und uvm.

Binance ist einer der größten Börsen für Kryptowährungen die auch #crypto# führt.

  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • günstige Handelsgebühren
  • #crypto# und sehr viele Kryptowährungen
  • noch relativ neue Börse
  • Sitz in Hong Kong

Der aktuelle Ripple (XRP) Kursverlauf in Euro

Ripple auf Binance kaufen – Dateils

Damit Du Ripple auf Binance kaufen kannst, musst Du zunächst die bei Coinbase erworbenen ETH zu Binance schicken. Dazu suchst Du Dir Deine Einzahladresse auf dieser Seite:

Ripple kaufen: Im ersten Schritt transferierst du Ether zu Binance. Es dauert ein paar Minuten, bis Coinbase die ETH tatsächlich losschickt und Binance sie Deinem Konto gutschreibt.

Danach kannst du die Handelspaarung XRP-ETH auswählen (Direktlink) und im Formular die gewünschte Menge eingeben auf “Buy XRP” (beziehungsweise mit deutscher Spracheinstellung ‘Kaufen XRP’ klicken). Dadurch wird ein “Limit-Order” eingestellt, der nur noch einen Käufer finden muss. Den Status Deines Limit-Orders siehst du im Bereich “Open Orders”. Sobald dein Order einen Verkäufer gefunden hat, hast du die Ripple gekauft.

Alternative: Ripple kaufen bei etoro

Eine interessante Alternative zu Binance ist etoro. Der Vorteil ist, dass man nicht dem Umweg über Coinbase gehen muss. Der Nachteil besteht darin, dass man die Ripple nur “virtuell” kauft, man sie aber nicht von etoro abziehen kann.
Bei etoro handelt es sich um eine der größten Social Trading Plattformen weltweit. Was bedeutet Social Trading? Du kannst dabei erfolgreichen Tradern folgen bzw. sie kopieren und so an deren Erfolg partizipieren. Jedes Mal, wenn einer dieser sogenannten Popular Investors einen Trade eröffnet, öffnest Du dann automatisch auch einen. Die Höhe der Trades richtet sich dabei an der relativen Größe der Trades vom Popular Investor. Du kannst aber auch selbst traden und auch von anderen kopiert werden. So lässt sich im Idealfall sogar ein passives Einkommen generieren.

etoroEin weiterer Vorteil von etoro ist, dass Du dort Geld per Banküberweisung oder auch Paypal einzahlen kannst, um Ripple zu kaufen (der Verifizierungsprozess ist jedoch auch hier nötig). So musst Du Dich lediglich bei einem einzigen Anbieter registrieren, um Ripple zu kaufen.

Ein Nachteil ist dafür, dass Du Dir Deine XRP’s nicht direkt an ein Wallet schicken kannst. Zwar werden die Kryptowährungen, die etoro zum Traden anbietet, physisch hinterlegt (soll heißen, sie kaufen die Coins und legen sie in einer Wallet ab). Für User wird jedoch bislang noch kein Wallet zur Verfügung gestellt. Da Ripple für Privatanwender jedoch nur zum Investieren und nicht etwa zum Bezahlen interessant ist, lässt sich dieser Nachteil verkraften.

Hier die Anleitung zum Ripple kaufen bei etoro:

  • registriere einen Account bei etoro
  • führe die Verifikation durch (Man muss nur zwei Dokumente einscannen und absenden)
  • in der Suche Ripple bzw XRP eingeben
  • die Kryptowährung aufrufen und gewünschten Betrag kaufen
ether kaufen bei etoro

Social Trading Plattform

etoro ist eine der größten Social Trading Plattformen weltweit

  • akzeptiert auch Paypal
  • unterstützt auch BTC, BCH, Ripple, ETC & DASH
  • Coins werden zwar hinterlegt, aber es gibt keine Wallet, aus der sie versendet werden können
Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.