• Deutsch

Langzeit Gebührencheck: Tatsächlicher Bitcoin Preis

Welcher Anbieter hat den günstigsten Kurs inkl. Gebühren?

  • Der tatsächliche Kaufpreis inklusive Gebühren für 1 Bitcoin weicht vom Bitcoin Referenzkurs (z.B. Coingecko) ab.
  • Die Abweichung ist eine Kombination aus den Gebühren des Anbieters und dem dort angebotenen Kurs
  • In einem Langzeittest haben wir überprüft welche Mehrkosten bei verschiedenen Anbietern anfallen.
  • Wenig überraschend ist, dass echte Börsen (Kraken & Binance & Bitvavo) die geringsten Mehrkosten haben.
  • Broker hingegen sind etwas teurer

Langzeittest: Tatsächliche Gebühren beim Kauf von Bitcoin (Mehrkosten gegenüber Referenzkurs)

Wie haben wir getestet?

Für alle getesteten Anbieter halten wir die aktuellen Kaufpreisdaten vor, die wir von den Anbietern per Schnittstelle geliefert bekommen. Hinzu rechnen wir die jeweiligen Gebühren (sofern sie nicht bereits im Kurs enthalten sind). Für die letzten sechs Monate ergibt sich dann das obige Bild. Daraus errechnen wir die durchschnittlichen Mehrkosten.

Hinweise zu Analyse:

  • Nicht berücksichtigt sind die Kosten für das Auszahlen der Coins auf das eigene Wallet
  • Bei Nuri und Relai sind diese jedoch schon im angebotenen Preis berücksichtigt.
  • Bei allen Börsen wurde die günstigste Bezahlmethode angenommen (in der Regel SEPA Überweisung)
  • Bei eToro kann man echte Bitcoin nur mit Dollar kaufen. Enthalten ist deshalb 0,1% Umwechselgebühr von Euro in Dollar.
  • Nicht enthalten sind auch Börsen mit zu niedrigem Handelsvolumen (Bitpanda Pro, BSDEX)

Alle aktuellen Preise (Kurs & Gebühr)

Vergangene Analysen:

Zur Referenz hier die vergangenen Analysen unseres Langzeittests:

11.07.2022

25.Februar 2020

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-83.png

29. November 2019:

nofeature
Über Holger
Follow me on Twitter: @rohmeo_de     Permabull - Tweets mostly crypto charts & data porn (aka. Bitcoin Rainbow Rainbow Chart guy) - Sockpuppet for @blockchaincent - Co-Host KONSENS & NONSENS Podcast
Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.