Stellar Lumens kaufen

Stellar Lumens

Symbol: XLM

  Rang: 14.
Kurs: 0,086 €
Gesamtwert: 1,76 Mrd. €

Stellar im Überblick

Stellar (Währungssymbol: XLM) ist mit einem aktuellen Kurs von 0,086 Euro und einer Gesamt-Marktkapitalisierung von 1,76 Milliarden Euro aktuell auf Platz 14 der wertvollsten Kryptowährungen. Stellar kann man auf von uns geführten Börsen kaufen.
Zahlungsmethoden:
Features:
Sprache:
Anbietertyp:
Stellar kaufen auf diesen Börsen:
Nutzerfreundlichkeit
90%
Funktionen
79%
Gebühren
83%
Vertrauen
89%
Hilfe & Support
87%
eToro ist eine der größten Social Trading Plattformen weltweit auf der man auch Kryptowährungen (auch XLM) kaufen kann
  • Günstige Methode Bitcoin sofort zu kaufen.
  • Keinerlei Einzahlungsgebühren für alle Zahlungsmethoden
  • Einer der wenigen Anbieter die PayPal anbieten
  • Sehr nutzerfreundliches Handeln für Einsteiger
  • Manche Coins nur als CFD zu erwerben
Preis für 1 XLM
0,0882 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 16 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
90%
Funktionen
65%
Gebühren
94%
Vertrauen
70%
Hilfe & Support
73%
Größte Krypto Börse, Option Kryptowährungen (auch XLM) mit Kreditkarte zu kaufen
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • günstige Handelsgebühren
  • sehr viele Kryptowährungen
  • Direktkauf mit Kreditkarte ist teurer als bei anderen
Anzahl Coins: 171 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
45%
Gebühren
100%
Vertrauen
93%
Hilfe & Support
80%
Kraken ist eine renommierte Kryptobörse, die auch Euroeinzahlungen anbietet
  • sehr lange am Markt, hohe Sicherheit
  • günstige Handelsgebühren
  • nur englische Oberfläche
Preis für 1 XLM
0,0867 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 38 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
65%
Gebühren
94%
Vertrauen
74%
Hilfe & Support
60%
Die Kryptobörse Bitfinex bietet auch Margin Trading an
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • schon sehr lange am Markt
  • Margin trading möglich
  • wurde schon einmal Opfer einer Hackerattacke (Bitfinex kam allerdings für den Schaden auf)
Anzahl Coins: 145 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
100%
Funktionen
64%
Gebühren
72%
Vertrauen
56%
Hilfe & Support
67%
Relativ neuer Broker aus NL. Bei Coinmerce gibt es auch sehr viele kleinere Kryptowährungen (auch XLM) im Direktkauf
  • viele Kryptowährungen, auch kleinere Coins
  • Direktauszahlung auf eigenes Wallet möglich
  • bis 500 Euro ohne Verifizierung mit Ausweis
  • Intuitive Bedienung
  • Noch relativ kleiner, neuer Anbieter
Preis für 1 XLM
0,0871 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 95 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
100%
Funktionen
94%
Gebühren
72%
Vertrauen
81%
Hilfe & Support
93%
Bitpanda aus Österreich ist ein innovativer Anbieter für den Direktkauf Kryptowährungen (auch XLM)
  • sehr übersichtlich, leicht verständlich, modernes Design
  • deutschsprachiger Anbieter (Support, Zahlungsmethoden)
  • leichte Verifizierung
  • Sofortzahlungen möglich
  • Gebühren nicht sonderlich transparent
Preis für 1 XLM
0,0879 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 27 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
68%
Gebühren
78%
Vertrauen
81%
Hilfe & Support
87%
Anycoindirect ist eine niederländischer Anbieter für den einfachen Kauf von vielen Kryptowährungen (auch XLM)
  • unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • schnelle Transaktionen
  • Sehr sicher weil Börse Kryptowährungen nicht verwaltet
  • keine integriertes Wallet, daher für Anfänger etwas komplizierter
Preis für 1 XLM
0,0889 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 22 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
73%
Gebühren
67%
Vertrauen
70%
Hilfe & Support
67%
LiteBit ist ein holländischer Anbieter für den Direktkauf von Kryptowährungen (auch XLM)
  • viele Kryptowährungen direkt mit Euro kaufen
  • Option: LiteBit Wallet verwenden oder direkt auf eigenes Wallet versenden
  • Sofortüberweisung möglich
  • Verifizierung für größere Beträge etwas aufwändiger
Preis für 1 XLM
0,0882 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 53 Features: Zahlungsmethoden:
Coinbase.com ist die größte internationale Umtauschplattform für Euro in Kryptowährungen (auch XLM)
  • gute Usability
  • größter Anbieter
  • wenige Bezahlmöglichkeiten (nur Überweisung und Kreditkarte)
  • schlechter Ruf in der Community wegen nutzerschädlichen Unternehmensentscheidungen
Preis für 1 XLM
0,0874 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 15 Features: Zahlungsmethoden:
Bittrex ist seit Jahren eine der größten reinen Krypto zu Krypto Börsen
  • sehr viele Kryptowährungen
  • übersichtliche Usability
  • kein Kontoverifizierung notwendig
  • hohe Sicherheitsstandards
  • Kryptowährungen können nur mit anderen Kryptowährungen gekauft werden (keine Euros)



Anzahl Coins: 236 Features: Zahlungsmethoden:
cex.io ist eine Exchange mit Fokus auf Einsteiger
  • gute Benutzeroberfläche
  • niedrige Gebühren
 
  • noch relativ neu
Anzahl Coins: 27 Features: Zahlungsmethoden:
Relativ kleine Börse, oft mit sehr neuen Coins
  • 50 Prozent der eingenommenen Handelsgebühren werden an Eigentümer von KuCoin Shares ausgeschüttet
  • KuCoin listet besonders kleinere Kryptowährungen oft als erste
  • noch sehr junge Börse
Anzahl Coins: 202 Features: Zahlungsmethoden:
OKEx ist eine große chinesische Kryptobörse



Anzahl Coins: 153 Features: Zahlungsmethoden:
Huobi ist vor allem in China beliebt
Anzahl Coins: 184 Features: Zahlungsmethoden:

Stellar Lumens Kursverlauf

Alleinstellungsmerkmale von Stellar Lumens

  • grenzüberschreitende Bezahlung (Swift ablösen)
  • keine Miner
  • minimale Transaktionszeiten und -kosten (3 - 5 Sekunden; 0,00001 XLM)
  • dezentral verteilt
  • Skalierbarkeit (~ 1000 Transaktionen pro Sekunde)
  • Open Source und Eigentum der Gemeinschaft
  • Versehentlich versendete Lumen können gefreezed werden, sodass sie nicht ausgegeben, sondern nur noch zurück geschickt werden können

Stellar Lumens: Technische Besonderheiten

  • dezentrale Kontrolle (keine zentrale Autorität)
  • geringe Latenz (-> minimale Transaktionszeiten)
  • flexibles Vertrauen (jeder Knoten kann entscheiden, welcher Knoten vertrauenswürdig ist)
  • Konsens wird nach dem Stellar consensus protocol (SCP), einer speziellen Form von FBA (Federated Byzantine agreement) erreicht.
  • Transaktion wird zunächst von wenigen vertrauenswürdigen Knoten bestätigt, die dann ihrereseits von anderen für sie wichtige Knoten weiter bestätigt werden.
  • Eine Transaktion gilt als bestätigt, wenn die große Mehrzahl der Knoten die Transaktion als bestätigt ansieht.
  • Asymptotic security (51 Prozent der Attacken werden erschwert)

Stellar - das dezentrale Ripple

  • Stellar ist ein Fork von Ripple, mit dem Ziel, eine öffentliche Finanzplattform zu werden, die für alle Menschen einfach zu erreichen ist.
  • Sie soll vertrauenswürdige Finanzdienstleistung für jedermann bieten, um das Leben eigenverantwortlich zu verbessern. Geld zu verschicken soll ähnlich einfach und schnell sein wie Emails durch das Internet zu verschicken.
  • Stellar ist wie Ripple aufgebaut, hat aber einen eigenen Konsens-Mechanismus (SCP). Es wurde speziell für Entwicklungsländer erdacht, um den grenzüberschreitenden Austausch von Werten zu ermöglichen.
  • Das netzwerkeigene Token (Lumen (XLM)) soll als Brückenwährung zwischen den unterschiedlichen Währungen verwendet werden, um das Swift-System zu ersetzen.
  • Die Token, die 2014 erzeugt wurden sind allerdings längst nicht alle verteilt (gerade einmal  unter 20 Prozent). In den nächsten 10 Jahren sollen sie kontinuierlich nach bestimmten Kriterien ausgegeben werden.
  • Eine Non-Profit-Gesellschaft (Stellar.org) stellt dabei sicher, dass kein Mitspieler im System oder im Protokoll privilegiert wird.

Einführungsvideo 1

Einführungsvideo 2

Wichtige historische Meilensteine

04.11.2019

Stellar Foundation vernichtet 50 Mrd. XLM

In einem sogenannte "Coin Burn" vernichtet die Stellar Foundation gut die Hälfte der im Umlauf befindlichen XLM Token.

Highlights der Nutzbarkeit von Stellar Lumens

Weitere Infos zu Stellar Lumens

Bei Gründung wurden 100 Milliarden Stellar geschaffen, die mittlerweile allerdings Lumen (XLM) heißen. Sie sollen über die nächsten 10 Jahre (nach Gründung der Stiftung) auf folgende Weise an die Welt verteilt werden.

  • 50 % für die Welt durch die direkte Teilnahme an dem Lehrprogramm
  • 25 % für das erhöhte Erreichbarkeitsprogramm für Non-Profits, um benachteiligte Völker zu erreichen
  • 20 % für das Bitcoin-Programm
  • 5 % für laufende Kosten

Die aktuelle Verteilung ist öffentlich einsehbar: https://dashboard.stellar.org/

Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.