XRP (Ripple) kaufen

Ripple

Symbol: XRP

  Rang: 3.
Kurs: 0,38 €
Gesamtwert: 16,36 Mrd. €

XRP im Überblick

XRP (Währungssymbol: XRP) ist mit einem aktuellen Kurs von 0,38 Euro (0,00 Dollar) und einer Gesamt-Marktkapitalisierung von 16,36 Milliarden Euro aktuell auf Platz 3 der wertvollsten Kryptowährungen. XRP kann man auf vierzehn von uns geführten Börsen kaufen.
Zahlungsmethoden:
Features:
Sprache:
Anbietertyp:
XRP kaufen auf diesen Börsen:
Gesamtbewertung
77%
Nutzerfreundlichkeit
80%
Gebühren
83%
Vertrauen
75%
Hilfe & Support
64%
Größte Krypto Börse, Option Kryptowährungen (auch XRP) mit Kreditkarte zu kaufen
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • günstige Handelsgebühren
  • sehr viele Kryptowährungen
  • Direktkauf mit Kreditkarte ist teurer als bei anderen
Preis für 1 XRP
0,3856 €*
*umgerechnet bei Kauf mit BTC

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 155 Features: Zahlungsmethoden:
Gesamtbewertung
84%
Nutzerfreundlichkeit
95%
Gebühren
77%
Vertrauen
75%
Hilfe & Support
84%
Bitpanda aus Österreich ist ein innovativer Anbieter für den Direktkauf Kryptowährungen (auch XRP)
  • sehr übersichtlich, leicht verständlich, modernes Design
  • deutschsprachiger Anbieter (Support, Zahlungsmethoden)
  • leichte Verifizierung
  • Sofortzahlungen möglich
  • Gebühren nicht sonderlich transparent
  • Im Test: keine Informationen zur Einlagensicherung verfügbar
Preis für 1 XRP
0,3934 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 27 Features: Zahlungsmethoden:
Gesamtbewertung
75%
Nutzerfreundlichkeit
80%
Gebühren
73%
Vertrauen
75%
Hilfe & Support
64%
LiteBit ist ein holländischer Anbieter für den Direktkauf von Kryptowährungen (auch XRP)
  • viele Kryptowährungen direkt mit Euro kaufen
  • Option: LiteBit Wallet verwenden oder direkt auf eigenes Wallet versenden
  • Sofortüberweisung möglich
  • Verifizierung für größere Beträge etwas aufwändiger
Preis für 1 XRP
0,3966 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 63 Features: Zahlungsmethoden:
Gesamtbewertung
80%
Nutzerfreundlichkeit
82%
Gebühren
60%
Vertrauen
93%
Hilfe & Support
64%
Coinbase.com ist die größte internationale Umtauschplattform für Euro in Kryptowährungen (auch XRP)
  • beste Usability
  • größter, seriösester Anbieter
  • wenige Kryptowährungen
  • wenige Bezahlmöglichkeiten (nur Überweisung und Kreditkarte)
Preis für 1 XRP
0,3901 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 12 Features: Zahlungsmethoden:
App für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen (auch XRP) aus Deutschland
  • Sehr einfache Bedienung der App
  • Verifizierung sehr nutzerfreundlich
  • seriöser deutscher Anbieter
  • Nur Überweisung
  • Kein Einzahlen von Kryptowährungen möglich
Preis für 1 XRP
0,3874 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 4 Features: Zahlungsmethoden:
Bei Coinmerce gibt es auch sehr viele kleinere Kryptowährungen (auch XRP) im Direktkauf
  • viele Kryptowährungen, auch kleinere Coin
  • sehr einfach Bedienung
  • Verifizierung dauert länger, weil man eine Überweisung tätigen muss
Preis für 1 XRP
0,3858 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 95 Features: Zahlungsmethoden:
Kraken ist eine renommierte Kryptobörse, die auch Euroeinzahlungen anbietet
Preis für 1 XRP
0,3858 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 20 Features: Zahlungsmethoden:
Coinfalcon ist eine Kryptobörse für Anfänger (Direktkauf) und Profis (Handel) aus London
  • Trennung zwischen normaler und Profi-Ansicht beim Kaufen
  • Direktkauf von vielen Kryptowährungen mit Euro möglich
  • Gebühren sind beim Direktkauf versteckt
Anzahl Coins: 12 Features: Zahlungsmethoden:
Die Kryptobörse Bitfinex bietet auch Margin Trading an
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • schon sehr lange am Markt
  • Margin trading möglich
  • wurde schon einmal Opfer einer Hackerattacke (Bitfinex kam allerdings für den Schaden auf)



Anzahl Coins: 44 Features: Zahlungsmethoden:
Poloniex ist eine der ältesten Börsen für den reinen Handel mit Kryptowährungen (auch XRP)
  • schlechter Kundensupport
  • geringes Abhebelimit
Preis für 1 XRP
0,3849 €*
*umgerechnet bei Kauf mit BTC

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 56 Features: Zahlungsmethoden:
Bittrex ist seit Jahren eine der größten reinen Krypto zu Krypto Börsen
  • sehr viele Kryptowährungen
  • übersichtliche Usability
  • kein Kontoverifizierung notwendig
  • hohe Sicherheitsstandards
  • Kryptowährungen können nur mit anderen Kryptowährungen gekauft werden (keine Euros)
Preis für 1 XRP
0,3856 €*
*umgerechnet bei Kauf mit BTC

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 247 Features: Zahlungsmethoden:
Huobi ist vor allem in China beliebt
Anzahl Coins: 192 Features: Zahlungsmethoden:
Relativ kleine Börse, oft mit sehr neuen Coins
  • 50 Prozent der eingenommenen Handelsgebühren werden an Eigentümer von KuCoin Shares ausgeschüttet
  • KuCoin listet besonders kleinere Kryptowährungen oft als erste
  • noch sehr junge Börse
Anzahl Coins: 187 Features: Zahlungsmethoden:
OKEx ist eine große chinesische Kryptobörse



Anzahl Coins: 147 Features: Zahlungsmethoden:

Ripple Kursverlauf

Alleinstellungsmerkmale von Ripple

  • "Bitcoin für Banken" (Bank zu Bank Transfers)
  • hohe Anzahl an Transaktionen möglich (1.500 pro Sekunde)
  • Transaktionen benötigen nur wenige Sekunden (3,5 - 4 Sekunden)
  • integrierte Börse macht Transaktionen über Währungen hinweg einfacher
  • Universalübersetzer zwischen beliebigen Währungen

Ripple: Technische Besonderheiten

  • keine Blockchain
  • "Shared Ledger" mit trusted nodes, ansonsten zentralisiert
  • Ripple-Protocoll ist unabhängig von XRP der Währung
  • Open Source Protokoll
  • Ripple Labs wird fast die Hälfte aller existierenden XRPs selbst behalten

XRP - Universalwährung für Banken

Ripple ist das von Ripple Labs erschaffene Zahlungsnetzwerk. Die Kryptowährung macht einiges etwas anders als andere Coins. Während Bitcoin & Co. nichts mit Banken zu tun haben wollen, hat sich Ripple ganz klar zum Ziel gesetzt, die Zahlungsströme zwischen Banken effizienter zu gestalten.  Ripple baut seine "Shared Ledger" nicht mit Minern auf, sondern mit einer Historie von Kontoständen, die an alle Nodes des System verteilt werden. Das letzte Sagen über den bei verteilten Systemen so wichtigen "Konsensus" haben allerdings sogenannte "trusted nodes". Diesen Umstand nehmen Kritiker zum Anlass, Ripple als keine wirkliche dezentrale Kryptowährung einzustufen. Der Erfolg gibt Ripple aber Recht.

Einführungsvideo 1

Einführungsvideo 2

Wichtige historische Meilensteine

Highlights der Nutzbarkeit von Ripple

Weitere Infos zu Ripple

Die Erschaffer von Ripple erzeugten das Netzwerk mit 100 Milliarden XRP und übertrugen 80 Milliarden XRP an die gewinnorientierte Gesellschaft Ripple Labs (gehört teilweise den Gründern). Ripple Labs beabsichtigt wiederum, 55 Milliarden XRP an die Nutzer des Ripple-Netzwerks zu verteilen, um das Projekt voranzutreiben, und die restlichen 25 Milliarden zu behalten.

XRP kaufen – per Direktkauf oder auf Kryptobörsen

Um Ripple zu kaufen, hast Du zwei Möglichkeiten:

Ripple kaufen per Direktkauf auf Bitpanda

Der österreichische Anbieter Bitpanda bietet als einer der wenigen die Möglichkeit, XRP direkt mit Euro zu kaufen. Dies ist aktuell die einfachste Möglichkeit, an XRP zu kommen. Bitpanda bietet neben SEPA-Überweisung und Kreditkarte auch an, Ripple mit SOFORTüberweisung zu kaufen. Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist, stellt das den schnellsten und günstigsten Weg dar.

Der Schritte bis zum Kauf von XRP auf Bitpanda sind folgendermaßen:

  • auf Bitpanda registrieren
  • Kontoverifizierung durchführen (per Webcam in 3 Minuten)
  • Euro zu Bitpanda überweisen (per SEPA umsonst, wenn mans schnell will zahlt man mit SOFRT Überweisung 2% extra)
  • im Ripple-Kaufformular den Betrag auswählen und fertig!

Bitpanda ist darauf ausgelegt, den Kauf von Ripple (und den anderen angebotenen Kryptowährungen) so einfach wie möglich zu gestalten. Auch die bei einer Kontoeröffnung notwendige Verifizierung geht bequem per Webcam. Man wird mit einer echten Person verbunden, die Fotos vom Ausweis über die Webcam macht.

Der aktuelle Ripple (XRP) Kursverlauf in Euro

[cryptochart crypto=”XRP” ref=”EUR”]

Ripple kaufen bei Binance

Binance ist eine große Börse, auf der Kryptowährungen gekauft und verkauft werden. Allerdings erfolgen die Käufe nicht mit Euro, sondern nur mit anderen Kryptowährungen.
Binance genießt in der Szene einen sehr guten Ruf (aktuell noch Sitz in Hong Kong, ziehen bald um nach Malta). Für ein Konto bei Binance reicht eine Email-Adresse. Eine Verifizierung ist zunächst nicht notwendig. Für Anwender, die Wert auf Privatsphäre legen, ist Binance somit eine gute Alternative, um Ripple zu kaufen.

Auf Binance kann nur Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen tauschen. Daher musst Du wie gesagt bereits Ether (ETH) oder Bitcoin (BTC) ine Kryptowährung (Empfehlung: ETH) besitzen, um Ripple zu kaufen. Aber keine Sorge! Wir erklären Dir Schritt für Schritt, wie Du vorgehst.

Anleitung zum Ripple Kaufen bei Binance

  • bei  Bitpanda registrieren und Verifizierungsprozess durchführen
  • Ether auf Bitpanda kaufen (Anleitung)
  • bei Binance registrieren
  • Ether von Bitpanda zu Binance schicken
  • Ripple auf Binance kaufen

Gesamtbewertung
77%
Nutzerfreundlichkeit
80%
Gebühren
83%
Vertrauen
75%
Hilfe & Support
64%
Größte Krypto Börse, Option Kryptowährungen (auch XRP) mit Kreditkarte zu kaufen
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • günstige Handelsgebühren
  • sehr viele Kryptowährungen
  • Direktkauf mit Kreditkarte ist teurer als bei anderen
Preis für 1 XRP
0,3856 €*
*umgerechnet bei Kauf mit BTC

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 155 Features: Zahlungsmethoden:

Ripple auf Binance kaufen – Details

Damit Du Ripple auf Binance kaufen kannst, musst Du zunächst die bei Bitpanda erworbenen ETH zu Binance schicken. Dazu suchst Du Dir Deine Einzahladresse auf dieser Seite:

Ripple kaufen: Im ersten Schritt transferierst du Ether zu Binance. Es dauert ein paar Minuten, bis Coinbase die ETH tatsächlich losschickt und Binance sie Deinem Konto gutschreibt.

Danach kannst du die Handelspaarung XRP-ETH auswählen (Direktlink) und im Formular die gewünschte Menge eingeben auf “Buy XRP” (beziehungsweise mit deutscher Spracheinstellung ‘Kaufen XRP’ klicken). Dadurch wird ein “Limit-Order” eingestellt, der nur noch einen Käufer finden muss. Den Status Deines Limit-Orders siehst du im Bereich “Open Orders”. Sobald dein Order einen Verkäufer gefunden hat, hast du die Ripple gekauft.

Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.