Bitcoin Cash kaufen

Bitcoin Cash

Symbol: BCH

  Rang: 5.
Kurs: 197,46 €
Gesamtwert: 3,65 Mrd. €

Bitcoin Cash im Überblick

Bitcoin Cash (Währungssymbol: BCH) ist mit einem aktuellen Kurs von 197,46 Euro und einer Gesamt-Marktkapitalisierung von 3,65 Milliarden Euro aktuell auf Platz 5 der wertvollsten Kryptowährungen. Bitcoin Cash kann man auf von uns geführten Börsen kaufen.
Zahlungsmethoden:
Features:
Sprache:
Anbietertyp:
Bitcoin Cash kaufen auf diesen Börsen:
Nutzerfreundlichkeit
90%
Funktionen
79%
Gebühren
83%
Vertrauen
89%
Hilfe & Support
87%
eToro ist eine der größten Social Trading Plattformen weltweit auf der man auch Kryptowährungen (auch BCH) kaufen kann
  • Günstige Methode Bitcoin sofort zu kaufen.
  • Keinerlei Einzahlungsgebühren für alle Zahlungsmethoden
  • Einer der wenigen Anbieter die PayPal anbieten
  • Sehr nutzerfreundliches Handeln für Einsteiger
  • Manche Coins nur als CFD zu erwerben
Preis für 1 BCH
200,53 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 16 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
90%
Funktionen
65%
Gebühren
94%
Vertrauen
70%
Hilfe & Support
73%
Größte Krypto Börse, Option Kryptowährungen (auch BCH) mit Kreditkarte zu kaufen
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • günstige Handelsgebühren
  • sehr viele Kryptowährungen
  • Direktkauf mit Kreditkarte ist teurer als bei anderen
Anzahl Coins: 180 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
45%
Gebühren
100%
Vertrauen
93%
Hilfe & Support
80%
Kraken ist eine renommierte Kryptobörse, die auch Euroeinzahlungen anbietet
  • sehr lange am Markt, hohe Sicherheit
  • günstige Handelsgebühren
  • nur englische Oberfläche
Preis für 1 BCH
198,62 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 34 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
100%
Funktionen
94%
Gebühren
72%
Vertrauen
81%
Hilfe & Support
93%
Bitpanda aus Österreich ist ein innovativer Anbieter für den Direktkauf Kryptowährungen (auch BCH)
  • sehr übersichtlich, leicht verständlich, modernes Design
  • deutschsprachiger Anbieter (Support, Zahlungsmethoden)
  • leichte Verifizierung
  • Sofortzahlungen möglich
  • Gebühren nicht sonderlich transparent
Preis für 1 BCH
201,66 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 27 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
100%
Funktionen
64%
Gebühren
72%
Vertrauen
56%
Hilfe & Support
67%
Relativ neuer Broker aus NL. Bei Coinmerce gibt es auch sehr viele kleinere Kryptowährungen (auch BCH) im Direktkauf
  • viele Kryptowährungen, auch kleinere Coins
  • Direktauszahlung auf eigenes Wallet möglich
  • bis 500 Euro ohne Verifizierung mit Ausweis
  • Intuitive Bedienung
  • Noch relativ kleiner, neuer Anbieter
Preis für 1 BCH
200,46 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 95 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
68%
Gebühren
78%
Vertrauen
81%
Hilfe & Support
87%
Anycoindirect ist eine niederländischer Anbieter für den einfachen Kauf von vielen Kryptowährungen (auch BCH)
  • unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • schnelle Transaktionen
  • Sehr sicher weil Börse Kryptowährungen nicht verwaltet
  • keine integriertes Wallet, daher für Anfänger etwas komplizierter
Preis für 1 BCH
203,11 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 22 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
80%
Funktionen
29%
Gebühren
72%
Vertrauen
96%
Hilfe & Support
80%
Bitcoin.de ist die größte und älteste deutsche Bitcoin-Börse (seit 2011).
  • sichere deutsche Börse
  • sehr lange am Markt
  • Marktplatzmodell für den Kauf nicht mehr zeitgemäß. (Weder Broker noch echte Börse)
Preis für 1 BCH
199,50 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 4 Features: Zahlungsmethoden:
Nutzerfreundlichkeit
85%
Funktionen
73%
Gebühren
67%
Vertrauen
70%
Hilfe & Support
67%
LiteBit ist ein holländischer Anbieter für den Direktkauf von Kryptowährungen (auch BCH)
  • viele Kryptowährungen direkt mit Euro kaufen
  • Option: LiteBit Wallet verwenden oder direkt auf eigenes Wallet versenden
  • Sofortüberweisung möglich
  • Verifizierung für größere Beträge etwas aufwändiger
Preis für 1 BCH
204,14 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 53 Features: Zahlungsmethoden:
Coinbase.com ist die größte internationale Umtauschplattform für Euro in Kryptowährungen (auch BCH)
  • gute Usability
  • größter Anbieter
  • wenige Bezahlmöglichkeiten (nur Überweisung und Kreditkarte)
  • schlechter Ruf in der Community wegen nutzerschädlichen Unternehmensentscheidungen
Preis für 1 BCH
200,71 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 15 Features: Zahlungsmethoden:
Bittrex ist seit Jahren eine der größten reinen Krypto zu Krypto Börsen
  • sehr viele Kryptowährungen
  • übersichtliche Usability
  • kein Kontoverifizierung notwendig
  • hohe Sicherheitsstandards
  • Kryptowährungen können nur mit anderen Kryptowährungen gekauft werden (keine Euros)



Anzahl Coins: 249 Features: Zahlungsmethoden:
Huobi ist vor allem in China beliebt
Anzahl Coins: 186 Features: Zahlungsmethoden:
OKEx ist eine große chinesische Kryptobörse



Anzahl Coins: 145 Features: Zahlungsmethoden:
cex.io ist eine Exchange mit Fokus auf Einsteiger
  • gute Benutzeroberfläche
  • niedrige Gebühren
 
  • noch relativ neu
Anzahl Coins: 26 Features: Zahlungsmethoden:

Bitcoin Cash Kursverlauf

Alleinstellungsmerkmale von Bitcoin Cash

  • Bitcoin ohne hohe Transaktionsgebühren
  • Skalierung soll direkt "On-Chain" erfolgen
  • digitales Cash

Bitcoin Cash: Technische Besonderheiten

  • Blocksize deutlich höher als benötigt (kein "Fee-Market")
  • "Segregated Witness"-Erweiterung von Bitcoin fehlt (wichtig für Lightning Netzwerk)
  • Emergency Difficulty Adjustment bei starker Schwankung der Hashrate

Bitcoin Cash - die ursprüngliche Satoshi-Vision?

  • Bitcoin Cash ist aus einem jahrelangen Streit ("Blocksize Debate") innerhalb der Bitcoin-Community hervorgegangen, als es keine Einigung darüber gab, wie mit dem Erreichen der Kapazitätsgrenze von Bitcoin umgegangen werden soll.
  • Aus einem Fork der Bitcoin-Blockchain entstand schließlich Bitcoin Cash, mit dem Ziel, durch schrittweise Erhöhung der  Blocksize dem Skalierungsproblem zu entgehen.
  • Bitcoin Cash versucht seitdem, die ursprüngliche Vision von Satoshi Nakamoto vom "Peer-to-Peer Electronic Cash System" zu erfüllen, wovon sich Bitcoin inzwischen aufgrund der hohen Transaktionsgebühren entfernt hat.
  • Außer der Anpassung der Blocksize und der damit verbundenen anderen Philosophie gibt es kaum technische Unterschiede.
  • Ein erneuter Hard Fork im November 2018 führte zum Split in Bitcoin ABC, das sich als BCH halten konnte, und Bitcoin SV, eine neue Kryptowährung.
  • Die Anhänger von Bitcoin SV hatten der Bitcoin ABC-Community vorgeworfen, durch Pläne zu weiteren Modifikationen von der ursprünglichen Vision Satoshi Nakamotos abzuweichen.

Wichtige historische Meilensteine

01.08.2017

Bitcoin Cash Blockchain entsteht durch Fork

Nach jahrelangem Streit in der Community entsteht durch einen Fork die Währung Bitcoin Cash. Ziel ist, dem Ansteigen der Transaktionsgebühren durch Erhöhung der Blocksize entgegenzuwirken.

Highlights der Nutzbarkeit von Bitcoin Cash

Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.