Bitcoin SV kaufen

Bitcoin SV

Symbol: BSV

  Rang: 6.
Kurs: 161,17 €
Gesamtwert: 2,97 Mrd. €

Bitcoin SV im Überblick

Bitcoin SV (Währungssymbol: BSV) ist mit einem aktuellen Kurs von 161,17 Euro und einer Gesamt-Marktkapitalisierung von 2,97 Milliarden Euro aktuell auf Platz 6 der wertvollsten Kryptowährungen. Bitcoin SV kann man auf elf von uns geführten Börsen kaufen.
Zahlungsmethoden:
Features:
Sprache:
Anbietertyp:
Bitcoin SV kaufen auf diesen Börsen:
Gesamtbewertung
83%
Nutzerfreundlichkeit
93%
Gebühren
83%
Vertrauen
66%
Hilfe & Support
88%
Relativ neuer Broker aus NL. Bei Coinmerce gibt es auch sehr viele kleinere Kryptowährungen (auch BSV) im Direktkauf
  • viele Kryptowährungen, auch kleinere Coins
  • Direktauszahlung auf eigenes Wallet möglich
  • bis 500€ ohne Verifizierung mit Ausweis
  • Intuitive Bedienung
  • Noch relativ kleiner, neuer Anbieter
Anzahl Coins: 95 Features: Zahlungsmethoden:
Gesamtbewertung
74%
Nutzerfreundlichkeit
79%
Gebühren
87%
Vertrauen
70%
Hilfe & Support
48%
Die Kryptobörse Bitfinex bietet auch Margin Trading an
  • keine persönliche Verifizierung oder Bankverbindung notwendig
  • schon sehr lange am Markt
  • Margin trading möglich
  • wurde schon einmal Opfer einer Hackerattacke (Bitfinex kam allerdings für den Schaden auf)
Anzahl Coins: 145 Features: Zahlungsmethoden:
Gesamtbewertung
76%
Nutzerfreundlichkeit
59%
Gebühren
83%
Vertrauen
95%
Hilfe & Support
72%
Bitcoin.de ist die größte und älteste deutsche Bitcoin-Börse (seit 2011).
  • sichere deutsche Börse
  • Bitcoins zu handeln ist etwas komplizierter als sie einfach zu kaufen
Preis für 1 BSV
165,75 €

inkl. Gebühren

Anzahl Coins: 4 Features: Zahlungsmethoden:
Bittrex ist seit Jahren eine der größten reinen Krypto zu Krypto Börsen
  • sehr viele Kryptowährungen
  • übersichtliche Usability
  • kein Kontoverifizierung notwendig
  • hohe Sicherheitsstandards
  • Kryptowährungen können nur mit anderen Kryptowährungen gekauft werden (keine Euros)



Anzahl Coins: 230 Features: Zahlungsmethoden:
Relativ kleine Börse, oft mit sehr neuen Coins
  • 50 Prozent der eingenommenen Handelsgebühren werden an Eigentümer von KuCoin Shares ausgeschüttet
  • KuCoin listet besonders kleinere Kryptowährungen oft als erste
  • noch sehr junge Börse
Anzahl Coins: 204 Features: Zahlungsmethoden:
Huobi ist vor allem in China beliebt
Anzahl Coins: 177 Features: Zahlungsmethoden:
OKEx ist eine große chinesische Kryptobörse



Anzahl Coins: 143 Features: Zahlungsmethoden:

Bitcoin SV Kursverlauf

Alleinstellungsmerkmale von Bitcoin SV

  • extrem große Blöcke, theoretische Skalierbarkeit
  • Anspruch, die eigentliche Vision Satoshi Nakamotos durchzusetzen

Bitcoin SV: Technische Besonderheiten

  • deutliche höhere Blockgröße als Bitcoin

Bitcoin SV - Satoshis Vision oder Shitcoin Version von Bitcoin?

  • Bitcoin SV beziehungsweise BSV („Satoshi's Vision“) entstand aus einem Hard Fork von Bitcoin Cash.
  • Die Fürsprecher des Hard Forks sahen die ursprüngliche Vision von Satoshi Nakamoto gefährdet. Durch weitere Änderungen an BCH würde die Idee, die Kontrolle an die Menschen zurückgeben und ein universelles Zahlungsmittel bereitzustellen, nicht mehr realisierbar sein.
  • Damit Bitcoin Cash kann mit Paypal & Co. konkurrieren kann, sollten die Blockgröße erhöht und vorherige Änderungen zurückgenommen werden.
  • Ein weiterer Stein des Anstoßes war die Tatsache, dass Transaktionen laut der BSV-Fraktion nicht Off-Chain stattfinden sollen.
  • Bitcoin SV läuft seit dem unter der Bezeichnung BSV als eigene Währung
  • Inzwischen gibt es ein relativ großes Ökosystem von Applikationen die auf Bitcoin SV bauen
  • Allerdings ist das Hauptmerkmal, das Bitcoin erfolgreich gemacht hat nicht mehr vorhanden. Die Dezentralisierung. Sowohl Development als auch Mining sind in der Hand von 2 Firmen.

Wichtige historische Meilensteine

14.01.2020

Bitcoin SV “flippt” Bitcoin Cash

Nach einer Verdopplung des Kurses an einem Tag, überholt die Marktkapitalisierung von Bitcoin SV (BSV) die von Bitcoin Cash (BCH). Das erste Mal ein unterlegener Fork mit der Zeit den Gewinner Fork einholt
15.11.2018

Mit dem Hard Fork von Bitcoin Cash entsteht Bitcoin SV

Der Hard Fork der Bitcoin Cash Blockchain beginnt. Über die nächsten Tage liefern sich beide Lager – Bitcoin ABC und Bitcoin SV – einen erbitterten Kampf. Kurz danach steht fest: Die meisten Börsen werden Bitcoin ABC als Bitcoin Cash (BCH) listen, da er die größere Hashrate einnimmt. Die Community fordert eine saubere und vollumfängliche Trennung.

Highlights der Nutzbarkeit von Bitcoin SV

Weitere Infos zu Bitcoin SV

  • Jeder Bitcoin Cash Besitzer bekam durch den Fork am 15. November2018, die gleiche Menge an BSV
Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.