eToro

eToro Besonderheiten

eToro ist eine der größten Social Trading Plattformen weltweit auf der man auch Kryptowährungen kaufen kann

Vorteile

  • Keinerlei Einzahlungsgebühren für alle Zahlungsmethoden
  • Einer der wenigen Anbieter die PayPal anbieten
  • Sehr nutzerfreundliches Handeln für Einsteiger
  • Man kann auch diverse Krypto Fonds kaufen

Nachteile

  • Manche Coins nur als CFD zu erwerben

Von eToro unterstützte Kryptowährungen

Bei eToro kaufen. So geht's

  • Account erstellen und verifizieren
  • Geld einzahlen (viele verschiedene Einzahlmethoden)
  • Instrument suchen in das man investieren möchte
  • Kaufen

Gebühren

Bei eToro gibt es keine Transaktionsgebühren. Sie verdienen nur an den Spreads (Unterschied zwischen Kauf und Verkaufspreis). Die Spreads variieren zwischen 0,7 % und 5 %. Liste mit genauen Angaben Für das Auszahlen von Kryptowährungen fallen 5$ Gebühren an

Zahlungsmethoden

Sprachen

Das Wichtigste zu eToro

  • eToro ist eine Trading Plattform, auf der man sowohl traditionelle Vermögenswerte (Aktien, Gold usw), als auch Kryptowährungen handeln kann.
  • eToro eignet sich vor allem für Spekulanten die auf steigende oder fallende Kurse wetten möchte, weniger wenn man die Kryptowährungen tatsächlich besitzen möchte.
  • In der Regel machen >70% aller Trader auf eToro Verlust. Daher empfehlen wir das Handeln mit Kryptowährungen nicht. eToro ist aber eine gute Alternative um Kryptowährungen für eine “Buy & Hold” Anlagestrategie zu kaufen

eToro – Die größte Social Trading Plattform

eToro ist ein Anbieter, bei dem man günstig mit Wertpapieren und Kryptowährungen handeln kann. eToro legt viel Wert darauf, den Einstieg so einfach wie möglich zu gestalten. Allerdings sind nicht nur Anfänger bei eToro gut aufgehoben, sondern auch Profi Trader. Denn in erster Linie ist eToro eine Plattform für den Handel von “CFDs”, das sind Derivate die auch den Handel mit Hebeln ermöglichen.

eToro hat früh das Potential von Kryptowährungen erkannt um ihre Vision zu unterstützen die globalen Märkte für jeden zugänglich zu machen, so dass jeder einfach und transparent traden und investieren kann.

Besonders ist die Möglichkeit zum Social Trading. Beim Social Trading können sowohl die eigenen Tradingstatistiken öffentlich gemacht werden, oder die Strategie von anderen kopiert werden. Bei Copy Trading sucht man sich andere Trader aus, die in der Vergangenheit eine gute Performance hatten und kann automatisch für die Zukunft die gleichen Trades machen. Auf Knopfdruck. An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass vergangene Erfolge kein Indikatori für die zukünftige Performance ist.

Informationen zur Nutzung von eToro

Für den Kauf von Kryptowährungen zur Selbstverwahrung ist eToro nicht die erste Wahl. Zwar kann man eine Reihe von Coins dort kaufen, doch ist es nicht so einfach und vor allem teuer (25$) sie auf das eigene Wallet zu versenden. Wer jedoch vor allem an möglichen Kursgewinnen interessiert ist und weniger an den Token selbst, so ist eToro eine gute Alternative. In unserem Test erzielte eToro konstant günstige Preise für den Kauf im Wettbewerbsvergleich.


positiv

neutral

negativ



Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.