Abra App

Das wichtigste zur Abra App

  • Abra ist eine App, die den Kauf und Verkauf von Aktien, anderen Wertpapieren aber auch Kryptowährungen per Euro oder Bitcoin ermöglicht.
  • Die App ist sehr nutzerfreundlich und einfach zu bedienen
  • Sie kann sowohl als Alternative zum Wertpapierdepot, als auch zum reinen Kaufen von Kryptowährungen genutzt werden.
  • Im Hintergrund baut die App auf Bitcoin Technologie auf, versteckt das aber komplett vor dem User.

Abra

Abra ist eine App mit der man mit Bitcoin direkt in Wertpapiere wie Aktien, ETFs auf der ganzen Welt investieren kann. Abra bietet mit dem Bitwise 10 das Äquivalent eines Indexfonds auf die 10 größten Kryptowährungen an

  • Beste Möglichkeit mit Kryptowährungen Aktien zu kaufen
  • Nutzerfreudnliche App
  • geringe Gebühren (keine Gebühren in 2019)

Abra – Die Zukunft des Investierens?

Die Firma hinter der Abra App ist in der Bitcoin Szene schon lange bekannt. Allerdings war die urspüngliche Idee von Abra eine andere und erst jetzt kommt Abra mit einem Produkt heraus, das in der Selbstbeschreibung von nicht weniger als die “Zukunft des Investierens” verspricht. Wir haben uns die Abra App einmal angesehen und getestet.

Installation und Account Setup

Die Abra App gibt es sowohl für Android Smartphones als auch für Iphones. Entsprechend einfach ist auch die Installation. Für die Registrierung wird zunächst eine Email Adresse und persönliche Daten benötigt. Danach noch den Email Bestätigungslink klicken und einen PIN für den Schutz der App festlegen und die App ist startklar.

Optional ist erstmal das Backup mittels 12 Wörter Seed, so wie man das auch bei anderen Krypto Apps gewohnt ist, die regelmäßige Erinnerungen verschwinden erst, wenn das Backup vollzogen wurde.

Um Transaktionen in der App durchführen zu können, steht zunächst die Verifizierung gemäß Geldwäsche Gesetz an. Bei Abra wird dafür der Personalausweise von beiden Seiten abfotografiert und hochgeladen. Danach heißt es warten bis der Verifizierungsdienstleister (Coinify) den Ausweis verifiziert. In unserem Test hat das in etwa einen Tag gedauert.

Einzahlung

Für die Einzahlung von Geld in die Abra App gibt es aktuell drei Möglichkeiten:

  • Euro Überweisung (1-2 Tage)
  • per Kreditkarte bezahlen und Euro einzahlen (sofort)
  • Kryptowährungen einzahlen (sofort)

Die Gebühren für die Einzahlung mit Kreditkarte liegt dabei bei stattlichen 4%, für die SEPA Überweisung werden 0,25% fällig. Die Einzahlung von Kryptowährungen (Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Ethereum) ist kostenlos.

Investieren mit der Abra App

Mit der Abra App kann man nicht nur Kryptowährungen und normale Währungen handeln, sondern auch Aktien und sogar ETFs (Index Fonds).

Der Clou ist, dass man sehr flexibel von einer Anlageklasse in die andere wechseln kann. Euro in Bitcoin? Easy. Bitcoin in Apple Aktien? Genauso einfach! Es ist sie einfach wie: Ausgangswährung wählen, gewünschtes Anlageobjekt wählen und die Beträge eingeben. Überprüfen. Fertig.

Aktuell bietet Abra einige ausgewählte bekannte Aktien an wie Apple, Tesla, Alphabet (Google) oder Amazon. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an ETFs darunter auch zum Beispiel einige MSCI.

Neben den Fonds für Aktien bietet Abra auch das Äquivalent für Kryptowährungen an (quasi einen Krypto Fonds). Der Bitwise 10 ist ein Index, der den Preis von 10 Kryptowährungen abbildet die gemäß ihrer Marktkapitalisierung gewichtet hat. Dieser Krypto Fonds enthält somit einen Großteil Bitcoin, aber auch Ethereum, Litecoin usw.

Laut Aussage der Webseite fallen in 2019 für die Abra App keine Handelsgebühren an. Wir haben allerdings nicht verglichen wieweit die angebotenen Kaufpreise von den Marktpreisen entfernt sind.

Weitere Features

Coming soon…

Fazit

Coming soon…

Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Keine der hier aufgeführten Informationen sind als Anlageberatatung zu verstehen. Alle genannten Kurse sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch den den Haftungsausschluss im Impressum.
Mit markierte Links sind 'Affiliate-Links', die uns dabei helfen diese Inhalte kostenfrei und ohne Werbebanner anbieten zu können.
Fragen? Blockchaincenter Telegram Gruppe